Pflege des Rollrasens

Nach der Verlegung des Rollrasens und auch ganzjährig ist eine regelmäßige Pflege des Rollrasens erforderlich. Hier einige Tipps:

Nach der Verlegung des Rollrasens und ganzjährig ist eine regelmäßige Pflege des Rollrasens erforderlich. Tipps zum Wässern, Mähen und Düngen.Wässern

In der Anwachsphase (2 – 3 Wochen) ist es wichtig, den frisch verlegten Rollrasen sofort und ausreichend zu wässern. Als Faustregel für den Rasensprengereinsatz gilt:
Die obersten 4 – 5 cm sollten in der Anwachsphase dauerhaft feucht, jedoch nicht matschig sein.

Mähen

Wenn Sie Ihren Rasen nach ca. einer Woche an einer Ecke etwas anheben und dabei bemerken, dass er leicht angewachsen ist, dürfen Sie ihn das erste Mal mähen. Mähen Sie leicht schräg zur Verlegerichtung. Achten Sie auf scharfe Mähmesser. Mähen Sie das erste Mal nicht zu tief. Es gilt: Nie mehr als ein Drittel der vorhandenen Grashalmlänge auf einmal abmähen!

Düngung

Sie erhalten von uns einen Rollrasen, der ausreichend mit Nährstoffen versorgt worden ist.
Im Jahresverlauf benötigt er zur guten Ernährung jedoch weitere Düngergaben.

Ideal eignen sich hierfür unsere speziellen Rasenlangzeitdünger, die
3-4x im Jahr gleichmäßig ausgebracht werden. Um Streufehler zu vermeiden und Ihnen die Arbeit zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen unseren praktischen Handdüngerstreuer.